und vom Herbst mit großen Schritten Richtung Advent

Tief durchatmen…
Advent, Advent ein Lichtlein brennt, erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann habe ich den Stress bald hinter mir… Advent heißt Ankunft und auf die wartet man gewöhnlich. Nur können wir das noch? Erwarten wir noch Neues, oder haben wir uns eingerichtet? Wer oder was käme denn bei uns überhaupt noch an, sollten wir einmal zu Hause sein –
nach dem Motto: „Ich bin nicht da, bin mich suchen gegangen. Wenn ich wieder da bin, bevor ich zurückkomme, sagt mir, ich soll auf mich warten…“?
Wie wäre es, wenn wir gerade diese Tage einmal anders beginnen würden?
Herzliche Einladung zum Adventskonzert von „die Väter band & vocals“ am 3. Dezember um 16 Uhr in der Stadtkirche Esslingen – für einen anderen Start in die Adventszeit in Liedern und Texten.
Gott kommt in diese Ecke des Universums, auf diesen unbedeutenden Planeten, zu uns Menschen, getrieben von göttlicher Liebe. Um uns nahe zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.